Willkommen, wir haben unsere Seiten für Sprachausgabeprogramme und Tastatursteuerung optimiert.
Nähere Informationen zur Barrierefreiheit
Die folgende Liste mit Links zu den einzelnen Seitenbereichen und zur Vornahme bestimmter Einstellungen finden Sie versteckt am Anfang jeder Seite. Diese Links können Sie auch durch die angegebenen Tastenkombinationen verwenden

Kleines bayerisches Staatswappen

Finanzamt Obernburg a. Main

mit Außenstelle Amorbach
FA-Nr.: 9202

Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontaktdaten

Postanschrift

Finanzamt Obernburg a. Main
mit Außenstelle Amorbach
Postfach 1160
63912 Amorbach

Weitere Adressen

Öffnungszeiten Servicezentren

Mo, Di, Mi:
8.00 - 13.00 Uhr

Do: 8.00 - 17.00 Uhr

Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

Details ...

Telefon

Fax

Amorbach:
09373 202-100

Obernburg:
06022 5008-400

E-Mail

Amorbach:
poststelle.fa-amorb@
finanzamt.bayern.de

Obernburg:
poststelle.fa-amorb@
finanzamt.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal


Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen!



Mainfrankenmesse 28.09. bis 06.10.2019

Finanzämter auf der Mainfrankenmesse, 28. September 2019 bis 6. Oktober 2019, Stand 2147, Halle 21

In der Zeit vom 28.09. - 06.10.2019 haben Sie die Möglichkeit, sich an unserem Messestand auf der Mainfrankenmesse in Würzburg über das Online-Finanzamt “Mein ELSTER“ zu informieren. Unsere Elsterbeauftragten beantworten gerne Ihre Fragen und zeigen Ihnen, wie Sie sich kostenlos im Online-Portal unter www.elster.de registrieren, Steuererklärungen und sonstige Anträge digital übersenden und den Vorteil der Vorausgefüllten Steuererklärung nutzen können.

Daneben stellen wir die Ausbildungsberufe in der bayerischen Steuerverwaltung vor: Ausbildung zum/zur FinanzwirtIn, Dipl.-FinanzwirtIn (FH), FachinformatikerIn Systemintegration und Dipl-VerwaltungsinformatikerIn.

Besuchen Sie unseren ELSTER-Messestand in Halle 21!

Häufig nachgefragt

Aktuelle Themen

Meldepflicht für elektronische Kassensysteme – Vordruck abwarten

Ab dem 1. Januar 2020 müssen Steuerpflichtige ihr elektronisches Aufzeichnungssystem an die Finanzämter melden. Betroffen sind vor allem Kassensysteme. Der amtliche Meldevordruck steht derzeit noch nicht zur Verfügung. Eine Meldung ist deshalb noch nicht möglich.

Weitere Informationen

Bürgerbefragung der Finanzämter vom 01.03.2019 bis 29.02.2020
Ihre Meinung ist uns wichtig!


Helfen Sie mit,
unsere Servicequalität zu erhöhen!


Die Teilnahme erfolgt völlig anonym und dauert nur ca. 5 Minuten.

Klicken Sie auf das Foto,
um zum Fragebogen zu gelangen.

Wichtige Neuerungen für Ihre Steuererklärung

Weitere Informationen zu den Neuerungen finden Sie hier.


Zu den Zusatzinfos am rechten Rand