Willkommen, wir haben unsere Seiten für Sprachausgabeprogramme und Tastatursteuerung optimiert.
Nähere Informationen zur Barrierefreiheit
Die folgende Liste mit Links zu den einzelnen Seitenbereichen und zur Vornahme bestimmter Einstellungen finden Sie versteckt am Anfang jeder Seite. Diese Links können Sie auch durch die angegebenen Tastenkombinationen verwenden

Kleines bayerisches Staatswappen

Finanzamt Lohr a. Main

mit Außenstellen Karlstadt und Marktheidenfeld
FA-Nr.: 9231

Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontaktdaten

Anschriften

Finanzamt Lohr a. Main
Rexrothstraße 14
97816 Lohr a. Main
Stadtplan

Außenstelle Karlstadt
Gemündener Straße 3
97753 Karlstadt

Servicezentrum:
Am Schnellertor 10 gegenüber dem Bahnhof
Stadtplan

Außenstelle Marktheidenfeld
Ringstraße 24/26
97828 Marktheidenfeld
Stadtplan

Öffnungszeiten Servicezentren

Mo, Di, Mi: 08.00-13.00 Uhr
Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-12.00 Uhr

Details ...

Telefon

Lohr: 09352 850-0
Karlstadt: 09353 949-0
Marktheidenf.: 09391 506-0

Durchwahlnummern der einzelnen Arbeitsbereiche

Telefax

Lohr: 09352 850-1300
Karlstadt: 09353 949-2250
Marktheid.: 09391 506-3299

E-Mail

poststelle.fa-loh@
finanzamt.bayern.de

poststelle.fa-kar@
finanzamt.bayern.de

poststelle.fa-mar@
finanzamt.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal


Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen!

Ausbildung beim Staat - einfach online anmelden

Hierzu die Pressemitteilung vom 31.01.2019

Beste Aussichten für die neuen Auszubildenden am FA Lohr

Hierzu die Pressemitteilung vom 6.11.2018

Anmietgesuch

Der Freistaat Bayern sucht für das Finanzamt Lohr am Main in Lohr am Main Büroräume

Nähere Informationen finden Sie unter "Aktuelles aus dem Finanzamt"



Häufig nachgefragt

Aktuelle Themen

Das Bayerische Landesamt für Steuern warnt vor „falschen“ Finanzbeamten

Trickbetrüger geben sich derzeit als Finanzbeamte aus.

In den vergangenen Tagen wurden Fälle bekannt, in denen sich Betrüger in Telefonanrufen als Finanzbeamte ausgeben und persönliche Daten in Erfahrung bringen wollen. In Einzelfällen suchten die Betrüger als falsche „Finanzbeamte“ Personen auch zu Hause auf.

Das Bayerische Landesamt für Steuern rät deswegen zur Vorsicht!

Betriebsprüfungen des Finanzamtes finden nur nach vorheriger schriftlicher Ankündigung statt. Wenn „echte“ Finanzbeamte unangekündigt erscheinen (Steuerfahndung, Vollziehungsbeamte, Kassennachschau, o.ä.), müssen sie sich mit einem Dienstausweis legitimieren. Bei Zweifeln an der Echtheit sollten sich betroffene Bürgerinnen und Bürger umgehend beim zuständigen Finanzamt melden und sich rückversichern.

Wichtige Neuerungen ab dem Veranlagungszeitraum 2017

Weitere Informationen zu den Neuerungen finden Sie hier.


Ausbildung im öffentlichen Dienst ab Herbst 2020

Im Herbst 2020 sind bei den staatlichen und kommunalen Einstellungsbehörden wieder zahlreiche Ausbildungsplätze zu vergeben.

Wichtig: Bitte beachten Sie die Anmeldefristen für Ihren Einstieg mit ...
... Quali oder mittlerer Reife: 29.01.2019 bis 08.05.2019
... mindestens unbeschränkter Fachhochschulreife: 19.03.2019 bis 07.07.2019

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand