Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Muss ich im Ruhestand Steuern zahlen?

Mit dem Alterseinkünfte-Rechner können Seniorinnen und Senioren selbst prüfen, ob sie eine Einkommensteuererklärung abgeben und Einkommensteuer zahlen müssen.

Gleich auf Nummer sicher gehen ...

... und die Steuern exakt bei Fälligkeit automatisch vom Bankkonto abbuchen lassen.

Infos zum SEPA-Lastschriftmandat und Teilnahmeerklärung zum Download

Hauptinhaltsbereich

Aktuelles

Neues aus dem Steuerrecht und der Steuerverwaltung

Wichtiger Hinweis!

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist eine persönliche Vorsprache im Servicezentrum ab dem 16.12.2020 nur in dringenden Fällen und nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter der Tel.Nr. 09321 703-0 (von 8:00 bis 12:00 Uhr) möglich.

Der Kontakt zum Finanzamt ist weiterhin telefonisch, per Post, E-Mail oder über das Elster-Portal (www.elster.de) möglich. Steuererklärungen und Anträge können in den Hausbriefkasten eingeworfen werden. Formulare stehen auf der Internetseite zum Download zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis!

Angesichts der besonderen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus bitten wir Sie, zu Ihrem eigenen und dem Schutz unserer Beschäftigten den Besuch des Finanzamts bzw. des Servicezentrums vorübergehend auf das absolut Notwendige zu beschränken

Gerne können Sie sich telefonisch oder schriftlich an das Finanzamt wenden.
Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner können Ihrem Steuerbescheid oder der Rubrik "Kontakt - Ansprechpartner" entnommen werden. Es besteht die Möglichkeit, telefonisch einen persönlichen Besprechungstermin vor Ort zu vereinbaren.

Besucher, die Unterlagen persönlich im Finanzamt abgeben wollen, werden gebeten, diese per Post an das Finanzamt zu übersenden oder direkt in den Briefkasten vor Ort zu werfen. Vordrucke können auf unserer Seite Formulare heruntergeladen oder beim Finanzamt schriftlich oder telefonisch angefordert werden.

Zudem können Steuererklärungen komfortabel über das Onlineportal ELSTER eingereicht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet unter www.elster.de.

Sollte ein Besuch im Servicezentrum unumgänglich sein, werden Sie gebeten, einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Besuchern und den Bearbeitern einzuhalten.

Auf die geltende Maskenpflicht und die Zugangsbeschränkungen bei Betreten des Servicezentrums wird hingewiesen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Blockchain und Self-Sovereign Identity (SSI) in der Steuerverwaltung

Welches Potential Blockchain und SSI für die Steuerverwaltung bietet, hat das Bayerische Landesamt für Steuern im Rahmen einer Machbarkeitsstudie in Zusammenarbeit mit der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT, dem Technologiepartner mgm technology partners und dem Lehrstuhl für Steuerrecht und Öffentliches Recht der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg untersucht. Als Ergebnis wurde ein Konzept für ein innovatives Identitätsmanagementsystem entwickelt.

Das Projekt wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Digitales unterstützt.

03.05.2021 - Investmentsteuergesetz

Anwendungsfragen zum InvStG in der ab 1. Januar 2018 geltenden Fassung
Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 29.04.2021

03.05.2021 - Kapitalertragsteuer

Ausstellung von Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge nach § 45a Absatz 2 und 3 EStG
Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 13.04.2021

30.04.2021 - Einkommensteuer

Arbeitshilfe zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises für ein bebautes Grundstück (Kaufpreisaufteilung)
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

29.04.2021 - Umsatzsteuer

Mitbenutzungsrecht an Verzehrvorrichtungen Dritter
Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 22.04.2021

28.04.2021 – Ausbildung

Füracker: Jetzt die berufliche Zukunft im öffentlichen Dienst starten!
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

26.04.2021 – Forstwirtschaft

Füracker: Steuerentlastung für nachhaltige Forstwirtschaft
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

23.04.2021 - Lohnsteuer

Umsetzungshilfe zur steuerlichen Anerkennung von Arbeitgeberleistungen nach § 3 Nummer 34 EStG
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

15.04.2021 - Umsatzsteuer

Umsätze im Rahmen der Selbstnutzung und Verpachtung von Jagdbezirken
Verfügung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 13.04.2021

15.04.2021 - Elektronische Kassensysteme

Besondere Ordnungsvorschriften für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme
Information des Bayerischen Landesamts für Steuern

13.04.2021 - Einkommensteuer

Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

12.04.2021 - Auslandstätigkeit

Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs; Gesamtübersicht der Kaufkraftzuschläge - Stand: 1. April 2021
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

01.04.2021 - Umsatzsteuer

Umsetzung der zweiten Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpakets zum 1. April 2021 bzw. 1. Juli 2021
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

22.03.2021 - Körperschaftsteuer

Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

22.03.2021 – Körperschaftsteuer

Anwendung des § 8d KStG auf gewerbesteuerliche Fehlbeträge nach § 10a GewStG
Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 19.03.2021

18.03.2021 - Umsatzsteuer

Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Sachspenden; Bemessungsgrundlage bei Sachspenden
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

15.03.2021 – Ausbildung

Füracker: Anmeldung für duale Studienplätze 2022 startet
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

15.03.2021 - Umsatzsteuer

Neue umsatzsteuerliche Regelungen für den elektronischen Handel – Start der Sonderregelungen One-Stop-Shop und Import-One-Stop-Shop
Pressemitteilung des Bundeszentralamts für Steuern vom 12.03.2021

11.03.2021 - Umsatzsteuer

Begriff der Werklieferung/Werkleistung - Anpassung des Abschnitts 3.8 Abs. 1 Satz 1 UStAE
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

08.03.2021 - Steuererklärung 2020

Bezug von Kurzarbeitergeld kann Abgabe einer Einkommensteuererklärung notwendig machen
Pressemitteilung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 08.03.2021

01.03.2021 - Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen

Nachweis der Behinderung, bei einem Grad der Behinderung weniger als 50, aber mindestens 20
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

26.02.2021 - Einkommensteuer

Nutzungsdauer von Computerhardware und Software zur Dateneingabe und -verarbeitung
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

24.02.2021 - Forschung und Entwicklung

Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung
Information des Bundesfinanzministeriums vom 22.02.2021

19.02.2021 - Abgeltungsteuer

Einzelfragen zur Abgeltungsteuer
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

19.02.2021 - Kapitalertragsteuer

Ausstellung von Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge nach § 45a Absatz 2 und 3 EStG
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

18.02.2021 – Coronavirus

Füracker: Coronahelfer in den Impfzentren werden steuerlich belohnt!
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

18.02.2021 - Umsatzsteuer

Umsatzsteuerrechtlicher Leistungszeitpunkt bei der Überlassung von Filmlizenzen
Verfügung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 16.02.2021

16.02.2021 - Sachbezüge

Bewertung von Sachbezügen nach § 8 Absatz 2 Satz 1 EStG
Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 11.02.2021

15.02.2021 - Unentgeltliche Wertabgaben und Sachentnahmen

Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben (Sachentnahmen) 2021
Schreiben des Bundesfinanzministeriums

09.02.2021 - Umsatzsteuer

§ 2b UStG; Gestellung von Personal
Verfügung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 08.02.2021

08.02.2021 - Umsatzsteuer

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens von Hauswasseranschlüssen
Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 04.02.2021

05.02.2021 – Gewerbesteuer

Aufhebung der gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 14. Dezember 2015, BStBl I S. 1090
Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 4. Februar 2021

02.02.2021 – Ausbildung

Füracker: Zukunftssichere Ausbildungsplätze im öffentlichen Dienst in Bayern
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

25.01.2021 - Coronavirus

Gewerbesteuerlichen Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2)
Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 25.01.2021

08.01.2021 - Umsatzsteuer

Besteuerung von in Kindertageseinrichtungen und Schulen erzielten Umsätzen im zeitlichen Anwendungsbereich von § 2b UStG
Verfügung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 08.01.2021

07.12.2020 - Coronavirus

Füracker: Steuerliche Hilfen werden verlängert
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

07.12.2020 - Weihnachtsfrieden

Füracker: Finanzamt wahrt Weihnachtsfrieden
Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

17.11.2020 - Umsatzsteuer

Bemessungsgrundlage für die verbilligte Lieferung von Strom und Gas an Arbeitnehmer
Verfügung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 16.11.2020

21.10.2020 - Alterseinkünfte-Rechner

Die Eingabeformulare für den Veranlagungszeitraum 2021 wurden bereitgestellt.
Service des Bayerischen Landesamts für Steuern

12.10.2020 - Einkommensteuer-Vergleichsrechner

Der Einkommensteuer-Vergleichsrechner wurde auf den Veranlagungszeitraum 2021 erweitert.
Service des Bayerischen Landesamts für Steuern

12.10.2020 - Progressionsvorbehalt-Rechner

Der Progressionsvorbehalt-Rechner wurde auf den Veranlagungszeitraum 2021 erweitert.
Service des Bayerischen Landesamts für Steuern

19.08.2020 - Umsatzsteuer

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Überlassung von Werbemobilen an soziale Institutionen, Sportvereine und Kommunen
Verfügung des Bayerischen Landesamts für Steuern vom 11.08.2020

16.09.2016 - Umsatzbesteuerung von Jagdgenossenschaften ab 2017

Ab 01.01.2017 ändert sich die umsatzsteuerliche Beurteilung der Jagdverpachtung durch Jagdgenossenschaften. Eine Übergangsregelung ermöglicht die Anwendung des bisherigen Rechts bis 31.12.2020. Der Antrag hierzu muss bis 31.12.2016 gestellt werden. Hierzu:

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand