Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Anschrift

Stadtplan und Verkehrsanbindung

Telefon, Fax, E-Mail

Öffnungszeiten der Servicezentren
Passau, Vilshofen und
Bad Griesbach

  • Montag bis Mittwoch
    und Freitag:
    07:30 - 12:00 Uhr
  • Donnerstag:
    07:30 - 14:30 Uhr

ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Hauptinhaltsbereich

Pressearchiv

19.05.2014 - Passauer Neue Presse

Finanzamt warnt vor gefälschten E-Mails

Angeblich Steuerverwaltung als Absender – Betrüger wollen an Kontodaten der Opfer

Passau. Die Fälle von Betrugsversuchen mit gefälschten E-Mails häufen sich in Ostbayern wieder. Aktuell warnt das Finanzamt Passau vor betrügerischen E-Mails, die vorgeben, von der Steuerverwaltung zu stammen. Als Absender vorgetäuscht werde in den auftretenden Fällen das Bundeszentralamt für Steuern, teilte das Finanzamt Passau mit.

In den bisher bekannten Betrugsfällen wurde versucht, per E-Mail an Anmeldedaten sowie Konto- und Kreditkarteninformationen zu gelangen. Der Empfänger wird aufgefordert, eine Datei im Anhang zu öffnen, bei der es sich angeblich um ein Online-Steuerformular handle. Das Finanzamt warnt vor dem Öffnen dieser Anhänge, da sie Schadcodes enthalten können.

Da die Steuerverwaltung niemals persönliche Informationen wie Steuernummern oder Kontoinformationen anfordere und auch keine Steuerbescheide via E-Mail verschicke, wird geraten, Mails aus unbekannten Quellen sofort zu löschen.

- pnp

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand