Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontaktdaten

Anschriften

Finanzamt Lohr a. Main
Rexrothstraße 14
97816 Lohr a. Main
Stadtplan

Außenstelle Karlstadt
Gemündener Straße 3
97753 Karlstadt

Servicezentrum:
Am Schnellertor 10 gegenüber dem Bahnhof
Stadtplan

Außenstelle Marktheidenfeld
Ringstraße 24/26
97828 Marktheidenfeld
Stadtplan

Öffnungszeiten Servicezentren

Mo, Di, Mi: 08.00-13.00 Uhr
Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-12.00 Uhr

Details ...

Telefon

Lohr: 09352 850-0
Karlstadt: 09353 949-0
Marktheidenf.: 09391 506-0

Durchwahlnummern der einzelnen Arbeitsbereiche

Telefax

Lohr: 09352 850-1300
Karlstadt: 09353 949-2250
Marktheid.: 09391 506-3299

E-Mail

poststelle.fa-loh@
finanzamt.bayern.de

poststelle.fa-kar@
finanzamt.bayern.de

poststelle.fa-mar@
finanzamt.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Hauptinhaltsbereich

Pressearchiv

06.11.2018 - Pressemitteilung

Beste Aussichten für die neuen Auszubildenden am Finanzamt Lohr

Im Finanzamt Lohr mit Außenstellen werden im Moment so viele junge Menschen ausgebildet wie noch nie. 21 Anwärter/innen sind Anfang September beziehungsweise Anfang Oktober aufgenommen worden. 13 Anwärter für die dritte Qualifikationsebene, den ehemals gehobenen Dienst, und 8 für die zweite Qualifikationsebene, früher als mittlerer Dienst bekannt. Mit den bereits im Finanzamt in Ausbildung stehenden jungen Menschen sind es nun 50 Auszubildende.

Insgesamt sind am Finanzamt Lohr mit den Außenstellen in Karlstadt und Marktheidenfeld 181 Personen beschäftigt. Amtsleiter Frank Beifuß und Ausbildungsleiter Joachim Roth sind stolz auf die hohe Ausbildungsquote, da der Generationenwechsel durch Altersabgänge in den nächsten Jahren auch die Ämter im Landkreis verstärkt beeinflussen wird.

Die insgesamt zweijährige Ausbildung (2. QE) findet mit den Theorieeinheiten an der Landesfinanzschule Bayern in Ansbach sowie Dinkelsbühl statt.

Das duale Studium über drei Jahre führt die Nachwuchskräfte der 3. QE an die Hochschule für den öffentlichen Dienst nach Herrsching und Kaufbeuren sowie ebenfalls nach Ansbach. Die Praxiseinheiten finden dann an den Ämtern Lohr, Karlstadt und Marktheidenfeld statt. Frank Beifuß gratulierte den jungen Nachwuchskräften zu ihrer Berufswahl. „Sie haben einen abwechslungsreichen Beruf gewählt, der viel von Ihnen abverlangt, aber eine sehr wichtige Bedeutung für das Gemeinwesen hat“. Dass die jungen Menschen im Finanzamt eine sichere berufliche Zukunft haben, hoben Beifuß und Roth besonders hervor. Wer die Prüfungen bestehe, der werde auch übernommen.

Weitergehende Informationen - insbesondere zur Ausbildungsvergütung im öffentlichen Dienst sowie zum Ablauf der Bewerbung - gibt es unter www.finanzamt-lohr.de und auf der Seite des Bayerischen Landespersonalausschusses (www.lpa.bayern.de).

Ausstellungseröffnung
Anwärter der 2. Qualifikationsebene

Ausstellungseröffnung
Anwärter der 3. Qualifikationsebene

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand