Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontakt

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle München
Sophienstraße 6
80333 München
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Nürnberg
Krelingstraße 50
90408 Nürnberg
Telefon: 0911 991-0
Fax: 0911 991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Zwiesel

Stadtplatz 25
94227 Zwiesel
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Attraktiv und krisensicher

Eine Ausbildung oder ein Fachhochschulstudium bei der bayerischen Steuerverwaltung

Alle Infos auf einen Blick

Hauptinhaltsbereich

Ausschreibungen

Das Bayerische Landesamt für Steuern beschafft für den eigenen Bedarf und für die nachgeordneten Finanzämter und die Landesfinanzschule die Ausstattungsgegenstände, insbesondere das Mobiliar, die IT-Ausstattung und den allgemeinen Geschäftsbedarf. Darüber hinaus erfolgen einzelne Auftragsvergaben für andere bayerische Behörden.

Die Beschaffung erfolgt im Allgemeinen nach öffentlicher Ausschreibung bzw. im offenen Verfahren. Öffentliche Ausschreibungen werden im Deutschen Ausschreibungsblatt oder Bayerischen Staatsanzeiger bekannt gemacht, europaweite Ausschreibungen zusätzlich im Amtsblatt der EU. Außerdem wird die Bekanntmachung auf www.auftraege.bayern.de veröffentlicht.

Vergabeverfahren

Hier: Vergabebekanntmachung gemäß § 30 Abs. 1 UVgO

Name und Anschrift des Auftraggebers:

Freistaat Bayern

Im Vergabeverfahren vertreten durch das

Bayerische Landesamt für Steuern
Sophienstraße 6
80333 München

Name und Adresse des beauftragten Unternehmens:

veenion GmbH
Europaallee 11-13
67657 Kaiserslautern

Gewähltes Vergabeverfahren (Verfahrensart):

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb nach § 8 Abs. 4 Nr. 10 UVgO

Art und Umfang der Leistung:

Erweiterung der eBeschaffung-Software (open ordering) um eine ICAP-Schnittstelle

Ort der Ausführung:

München

Zeitraum der Leistungserbringung:

August bis Dezember 2019

Vergabeverfahren

Hier: Information über einen vergebenen Auftrag gemäß § 30 UVgO

Name und Anschrift des Auftraggebers:

Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (LSI)
Keßlerstr. 1
90489 Nürnberg

Im Vergabeverfahren vertreten durch das

Bayerische Landesamt für Steuern
Sophienstraße 6
80333 München

Name und Adresse des beauftragten Unternehmens:

Fa. Kunze + Stamm GmbH
Willy-Brandt-Platz 20
90402 Nürnberg

Gewähltes Vergabeverfahren (Verfahrensart):

Verhandlungsvergabe ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb gem. § 8 Abs. 4 Nr. 2 i.V. m. § 12 UVgO

Art und Umfang der Leistung:

Werbemittelbedarf zur Personalwerbung (Agenturleistungen wie die Erstellung von Onlineanzeigen, Prints sowie Kreativleistungen wie die Erarbeitung eines Masterlayouts und die Optimierung der bestehenden Karriereseite), einjährige Rahmenvereinbarung mit optionaler Verlängerung

Ort der Ausführung:

90489 Nürnberg

Zeitraum der Leistungserbringung:

Ab Zuschlagserteilung – 11.07.2019 - für 1 Jahr mit optionaler dreimaliger Verlängerungsoption

Vergabeverfahren

Hier: Information über einen vergebenen Auftrag gemäß § 30 UVgO

Name und Anschrift des Auftraggebers:

Bayerische Schlösserverwaltung, Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

Im Vergabeverfahren vertreten durch das

Bayerische Landesamt für Steuern
Sophienstraße 6
80333 München

Name und Adresse des beauftragten Unternehmens:

Fa. BayWa AG
Arabellastr. 4
81925 München

Gewähltes Vergabeverfahren (Verfahrensart):

Verhandlungsvergabe ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb gem. § 8 Abs. 4 Nr. 9 i.V. m. § 12 (Abs. 3) UVgO

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung eines Radladers incl. Zubehör als dringliche Ersatzbeschaffung für die verunfallte verwaltungseigene Baumaschine

Ort der Ausführung:

97070 Würzburg

Zeitraum der Leistungserbringung:

Schnellstmöglich, spätestens bis zum 29.11.2019

Vergabeverfahren

Hier: Information über einen vergebenen Auftrag gemäß § 30 UVgO

Name und Anschrift des Auftraggebers:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV)
Alexandrastr. 4
80538 München

Im Vergabeverfahren vertreten durch das

Bayerische Landesamt für Steuern
Sophienstraße 6
80333 München

Name und Adresse des beauftragten Unternehmens:

Fa. R&S Grafische Maschinen GmbH & Co KG
Alte-Ramtel-Str. 13
71229 Leonberg

Gewähltes Vergabeverfahren (Verfahrensart):

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb gem. § 8 Abs. 4 Nr. 4 i.V. m. § 12 UVgO

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung einer Cellophaniermaschine

Ort der Ausführung:

München

Zeitraum der Leistungserbringung:

8 Wochen nach Zuschlag/ Auftragsvergabe; Zuschlag am 13.05.2019 erfolgt

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand