Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontakt

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle München
Sophienstraße 6
80333 München
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Nürnberg
Krelingstraße 50
90408 Nürnberg
Telefon: 0911 991-0
Fax: 0911 991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Zwiesel

Stadtplatz 25
94227 Zwiesel
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Attraktiv und krisensicher

Eine Ausbildung oder ein Fachhochschulstudium bei der bayerischen Steuerverwaltung

Alle Infos auf einen Blick

Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilungen 2019

12.07.2019 - BayLfSt

Steuererklärung 2018 – 31. Juli ist Stichtag zur Abgabe

Steuerpflichtige müssen ihre Steuererklärung bis zum 31. Juli abgeben. An diesem Tag läuft die gesetzliche Frist ab. Aber es gibt Ausnahmen.

Die Zeit wird knapp: Steuerpflichtige, die zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind, müssen dies bis zum 31. Juli 2019 erledigen. Zur Abgabe einer Steuererklärung sind z.B. Ehepaare mit den Steuerklassen 3 und 5, verpflichtet.

Mehr Zeit haben Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärung von Steuerberatern oder von Lohnsteuerhilfevereinen erstellen lassen. Als spätester Abgabetermin gilt hier der 29. Februar 2020.

Arbeitnehmer, die freiwillig eine Einkommensteuererklärung abgeben (sog. Antragsveranlagung), haben sogar vier Jahre Zeit. Ihre Steuererklärung 2018 kann bis Jahresende 2022 beim Finanzamt eingereicht werden.

Weitergehende Informationen sind auf der Homepage des Bayerischen Landesamts für Steuern unter der Rubrik Aktuelles/Termine_und_Fristen/Steuererklärungsfristen, Fristverlängerungen und Vorabanforderung für 2018 zu finden.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand