Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontakt

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle München
Sophienstraße 6
80333 München
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Nürnberg
Krelingstraße 50
90408 Nürnberg
Telefon: 0911 991-0
Fax: 0911 991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Zwiesel

Stadtplatz 25
94227 Zwiesel
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Attraktiv und krisensicher

Eine Ausbildung oder ein Fachhochschulstudium bei der bayerischen Steuerverwaltung

Alle Infos auf einen Blick

Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilungen 2018

13.09.2018 - BayLfSt

Veränderung beim Finanzamt München

Einführung der Veranlagungsstelle für Steuerfälle mit Überschusseinkünften ab 17.09.2018

Für Steuerbürger, die neben Arbeitnehmereinkünften und Renten auch umsatzsteuerfreie Vermietungseinkünfte beziehen, ändert sich ab 17.09.2018 die Zuordnung im Finanzamt München. Diese Steuerfälle erhalten aufgrund der neuen Zuordnung zur ÜVSt eine neue Steuernummer, die den Steuerbürgern zeitnah per Brief mitgeteilt wird.

Im September und Oktober wird an allen Festsetzungs-Bearbeitungsstellen beim Finanzamt München die Veranlagungsstelle für Steuerfälle mit Überschusseinkünften (kurz: ÜVSt) eingeführt. Der ÜVSt-Bereich beinhaltet sämtliche Überschusseinkünfte ohne Gewinneinkünfte (Arbeitnehmer, Renten/Pensionen, Vermietung und Verpachtung ohne Umsatzsteuer). Ausgenommen hiervon sind nur Fälle mit umsatzsteuerpflichtigen Einnahmen und Hausgemeinschaften.

Die Abgabe der betroffenen Steuerfälle sowie die Umstellung auf die neuen Steuernummern erfolgt in drei Stufen (17.09.2018, 08.10.2018 und am 22.10.2018).

Um sicherzustellen, dass im Rahmen der Abgabe eine automatische Verknüpfung des Steuerkontos mit der Vollmacht erfolgt, wird die Datenverarbeitung der Vollmachtsdatenbank an diesen Tagen ausgesetzt. An den jeweiligen Umstellungsterminen und am nachfolgenden Tag kann es daher zu Zugriffsproblemen und Verarbeitungsverzögerungen bei der Vollmachtsdatenbank kommen.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand