Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontakt

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle München
Sophienstraße 6
80333 München
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Nürnberg
Krelingstraße 50
90408 Nürnberg
Telefon: 0911 991-0
Fax: 0911 991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de

Details ...

Bayerisches Landesamt für Steuern
Dienststelle Zwiesel

Stadtplatz 25
94227 Zwiesel
Telefon: 089 9991-0
Fax: 089 9991-1099
E-Mail: poststelle@lfst.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Attraktiv und krisensicher

Eine Ausbildung oder ein Fachhochschulstudium bei der bayerischen Steuerverwaltung

Alle Infos auf einen Blick

Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilungen 2016

06.10.2016 - BayLfSt

Das Bayerische Landesamt für Steuern warnt vor betrügerischen E-Mails

Aktuell werden wieder vermehrt gefälschte E-Mails im Namen eines Bearbeiters der Steuerverwaltung versendet. Die E-Mails sind derzeit häufig mit dem Logo des Bundesfinanzhofs versehen und mit "Achtung: Offizielle Steuerinformationen" überschrieben. Im Betreff werden Steuerangaben oder Zahlungserinnerung genannt.

In den bisher bekannten Fällen wurden die Empfänger aufgefordert, ihre Einkommensdaten zu vervollständigen, um ein rechtliches Verfahren zu vermeiden. Dazu sollten sie eine Datei herunterladen.

Dr. Roland Jüptner, Präsident des Landesamtes für Steuern, weist darauf hin, dass die Steuerverwaltung niemals Informationen wie Steuernummer, Kontoverbindungen, Kreditkartennummern oder PIN per E-Mail anfordert.

Jüptner rät den Bürgern, niemals auf Links zu klicken oder Anhänge zu öffnen, von denen sie nicht sicher sind, dass sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand