Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Virtueller 3D-Rundgang

Landesfinanzschule Bayern
Stettiner Str. 15 - 25
91522 Ansbach
Anreise

Telefon: 0981 1802-0
Telefax: 0981 1802-1100
E-Mail: Poststelle

Pressespiegel

26.11.2019

Finanzverwaltung fest in Frauenhand
(PDF - 5510 KB) [...]

29.10.2018

Ein wichtiger Baustein in der Finanzverwaltung
(PDF - 2527 KB) [...]

20.10.2018

Ansbach wird immer mehr zum Finanzmittelpunkt Bayerns
(PDF - 1819 KB) [...]

22.09.2018

Aha-Effekt bei sehnsüchtig erwarteter Einweihung
(PDF - 393 KB) [...]

Vollständiger Pressespiegel

Hauptinhaltsbereich

Urkunde

Menschen mit Behinderung

Im Geschäftsbereich des Bay­erischen Staats­minis­teriums der Finanzen liegt die Be­schäftigungs­quote schwer­be­hin­der­ter Men­schen deut­lich ober­halb der ge­setz­lichen Pflicht­quote. Be­son­dere Be­deu­tung kommt da­bei ei­ner den Men­schen mit Be­hin­de­rung Rech­nung tra­gen­den Aus- sowie Fort­bil­dung zu.

Die Lan­des­finanz­schu­le Bay­ern hat in­so­fern einen wich­ti­gen Bei­trag zu lei­sten. Ihr Engage­ment für Men­schen mit Be­hin­derung wur­de 2009 vom Frei­staat Bay­ern mit ei­ner Aus­zeich­nung an­er­kannt.

Pädagogisch-didaktische Unterstützung

Frühzeitig vor dem Beginn der fach­theo­re­tischen Aus­bil­dungs­lehr­gän­ge klärt die Lan­des­fi­nanz­schule Bayern mit den Einstellungsbehörden und ggf. Einrichtungen der Berufsförderung besondere räumliche Anforderungen in den Lehrsälen und Gästehäusern sowie die Notwendigkeit technischer Hilfsmittel ab. Dabei hat es sich je nach Behinderung auch bewährt, dass Einstellungsbewerber/innen bereits vor Ausbildungsbeginn ihre künftige Ausbildungsstätte vor Ort kennenlernen.

Für sehbehinderte Anwärter/innen und Seminarteilnehmer/innen wird die erforderliche technische Gerätschaft und Software installiert: vom Bildschirmlesegerät bis zur Braillezeile und Sprachausgabe. Lernprogramme in der Aus- und Fortbildung sind auch als barrierefreie Version abrufbar.

Eine fest bestimmte Lehrkraft ist Ansprechpartner für alle während der mehrmonatigen Ausbildungslehrgänge auftretenden Probleme von Anwärtern/Anwärterinnen mit Behinderung. Der Ansprechpartner ist insbesondere geschult im Umgang mit der Hard- und Software für Sehbehinderte.

Bauliche Einrichtungen und sonstiger Service

Logo Bayern barrierefrei

Zum Zentralgebäude sowie zur Mensa und Cafeteria besteht ein barrierefreier Zugang.
Alle Stockwerke im Zentralgebäude, in den Gästehäusern und der Mehrzweckhalle sind mittels Aufzügen erreichbar.
In den Sanitärbereichen sind WCs für Rollstuhlfahrer vorhanden. In den Gästehäusern 1 und 3 (vorübergehend Umbau bedingt seit Mai 2018 keine) befinden sich besonders an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasste Appartements.

Nach Abschluss der voraussichtlich bis Oktober 2018 laufenden Umbauarbeiten im Gästehaus 3 werden dort 12 entsprechende Appartements eingerichtet sein. Die künftig 16 barrierefreien Appartements (4 im Gästehaus 1 und 12 im Gästehaus 3) verfügen u.a. über eine spezifische Nasszelle, ein elektrisch verstellbares Bett, elektrisch zu öffnende Fenster sowie Notruf am Bett und im Bad. Der Gast mit Behinderung kann auf reservierten Stellplätzen parken, zum Teil direkt vor dem Appartement.
Über automatische Eingangstüren gelangt er zum Zimmer.

Auch bei nur kurzzeitigen Fortbildungsseminaren berücksichtigt die Landesfinanzschule Bayern diskret individuelle Wünsche der Unterbringung der Teilnehmer/innen: von der Reservierung eines bestimmten Einzelzimmers mit Nasszelle bis zur Unterbringung gemeinsam mit einer Begleitperson.

Lebensmittelunverträglichkeiten

Je nach Erfordernis bereitet der Cateringbetrieb individuelle Speisen zu. Sie erreichen die Küchenleitung für erforderliche Vorabsprachen unter der Telefonnummer
0981 1802-1437.

Gerne stellen wir bei Bedarf auch den Kontakt zu örtlichen Pflegeeinrichtungen her und organisieren erforderliche Arztfahrten.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand