Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Virtueller 3D-Rundgang

Landesfinanzschule Bayern
Stettiner Str. 15 - 25
91522 Ansbach
Anreise

Telefon: 0981 1802-0
Telefax: 0981 1802-1100
E-Mail: Poststelle

Pressespiegel

22.09.2018

Aha-Effekt bei sehnsüchtig erwarteter Einweihung
(PDF - 393 KB) [...]

20.09.2018

Millioneninvestitionen
(PDF - 1483 KB) [...]

14.09.2018

Ansbach wird Mekka für Finanznachwuchs
(PDF - 2281 KB) [...]

06.07.2018

Drei Millionen Euro mehr
(PDF - 2560 KB) [...]

30.10.2017

Ein Prüfungsjahrgang „mit hoher Leistungsbereitschaft“
(PDF - 2660 KB) [...]

Vollständiger Pressespiegel

Hauptinhaltsbereich

E-Learning an der Landesfinanzschule Bayern

An der Landesfinanzschule Bayern werden seit 1998 Lernprogramme entwickelt und eingesetzt. Die Programme dienen der Vor- oder Nachbereitung von Präsenzveranstaltungen sowohl der Aus- als auch der Fortbildung (Blended Learning).

In der letzten Zeit wurden folgende Lernprogramme fertiggestellt und eingesetzt:

Lernprogramm „Gewinnermittlung“:

Das Lernprogramm besteht aus insgesamt 9 Modulen. Unterrichtsgegenstand sind die Gewinnermittlungen nach § 4 Abs. 1 EStG mittels Bilanz und nach § 4 Abs. 3 EStG mittels Einnahmeüberschussrechnung.
Lernprogramm Gewinnermittlung
Lernprogramm „Finanzkasse“:

Dieses Lernprogramm besteht aus drei Modulen. Unterrichtsgegenstand sind die Organisationsstruktur einer Finanzkasse, der Umgang mit dem EDV-Programm „BiFi“ und das Auswählen und Lesen von Erhebungsabfragen.
Lernprogramm Finanzkasse
Lernprogramm „Zuwendungen“:

Gegenstand dieses Lernprogrammes ist die ertragssteuerliche Behandlung von Zuwendungen.
Lernprogramm Zuwendungen
Lernprogramm „Internationales Steuerrecht“:

Das Lernprogramm vermittelt Grundkenntnisse bei der Anwendung des Ertragssteuerrechts auf Sachverhalte mit Auslandsbezug. Es ist gekoppelt an ein entsprechendes Seminar.
Lernprogramm Internationales Steuerrecht

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von kleineren Lernprogrammen, die in der Ausbildung zur Unterstützung des Lernerfolges eingesetzt werden. Diese reichen von inhaltlichen Themen bis hin zu Multiple Choice Tests.

Großen Wert legt die Landesfinanzschule Bayern auch darauf, jedes der Lernprogramme in einer barrierefreien Version verfügbar zu haben. Diese Versionen können bei der Landesfinanzschule angefordert werden.

Derzeit befinden sich zwei Lernprogramme in der Entwicklung:

  • das Update des Lernprogramms zu den Korrekturvorschriften der Abgabenordnung und
  • ein neues Lernprogramm zu zivil- und steuerrechtlichen Grundlagen der Personalgesellschaften.

Zurzeit ist die zuständige Fachgruppe „Medienentwicklung“ dabei, die Lernangebote auf der Lernplattform BayLern für die Ausbildung der Steuersekretäranwärter und –anwärterinnen zu planen und umzusetzen. Dazu müssen einige ältere Programme die sog. SCORM-Fähigkeit (technischer Standard für den Einsatz auf Lernplattformen) erhalten.

Außerdem unterstützt die Landesfinanzschule Bayern das Bayerische Landesamt für Steuern bei der Einrichtung von Fortbildungsangeboten auf BayLern.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand