Stichwortsuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Virtueller 3D-Rundgang

Landesfinanzschule Bayern
Stettiner Str. 15 - 25
91522 Ansbach
Anreise

Telefon: 0981 1802-0
Telefax: 0981 1802-1100
E-Mail: Poststelle

Pressespiegel

26.11.2019

Finanzverwaltung fest in Frauenhand
(PDF - 5510 KB) [...]

29.10.2018

Ein wichtiger Baustein in der Finanzverwaltung
(PDF - 2527 KB) [...]

20.10.2018

Ansbach wird immer mehr zum Finanzmittelpunkt Bayerns
(PDF - 1819 KB) [...]

22.09.2018

Aha-Effekt bei sehnsüchtig erwarteter Einweihung
(PDF - 393 KB) [...]

Vollständiger Pressespiegel

Hauptinhaltsbereich

Mobile Ansicht

Informationen zur Nutzung unserer Internetseiten mit einem mobilen Endgerät, wie Smartphone oder Tablet.

  1. "Responsives Webdesign"
  2. Seiteninterne Navigation
  3. Klickbare Telefonnummern
  4. Mobile Ansicht testen

1. "Responsives Webdesign"

Das Standardlayout unserer Webseiten (dreispaltig mit Kopf- und Fußbereich) ist für die Nutzung mit einem PC optimiert. Diese Darstellung ist für kleine Bildschirme von Smartphones und Tabletcomputern aber nur bedingt geeignet.

Wir verwenden daher für unsere Seiten ein sog. "responsives Webdesign". Dies bedeutet, dass der Seitenaufbau von der Bildschirmgröße des verwendeten Endgeräts abhängt. Anders als in der PC-Ansicht sind auf kleinen Bildschirmen von Smartphones und Tablets die genannten Seitenbereiche nacheinander angeordnet. Die hierdurch größere Schrift führt zu einer besseren Lesbarkeit der Texte und mehr Sicherheit beim Betätigen von Links.

Seiten mit einem "responsivem Webdesign" erkennen automatisch, ob sie mit einem kleinen oder großen Bildschirm betrachtet werden, d.h. ob sie mit einem mobilen Endgerät oder einem PC geöffnet wurden. Daher gibt es auch keine spezielle Adresse für die Mobilansicht.

2. Seiteninterne Navigation

Die Seitenbereiche der PC-Ansicht sind in der Mobilansicht nacheinander angeordnet. Die Seiten sind dadurch häufig sehr lang.

Zur Erleichterung der Orientierung und der Navigation innerhalb einer Seite stellen wir daher am unteren Bildschirmrand der Mobilansicht eine permanent sichtbare Leiste mit Links zu den wichtigen Seitenbereichen bzw. -abschnitten zur Verfügung:

  • "Inhalt" bringt Sie zum Beginn des Hauptinhaltsbereichs,
  • "Info+" zu den auf der Seite angebotenen Zusatzinfos (in der PC-Ansicht am rechten Rand),
  • "Navi" zur Hauptnavigation (in der PC-Ansicht am linken Rand),
  • "Nav+" zur Servicenavigation (in der PC-Ansicht im Seitenfuß) und
  • das Fragezeichen setzt die Schreibmarke gleich in das Eingabefeld des Suchformulars.

3. Klickbare Telefonnummern

In der Mobilansicht unserer Seiten sind alle Telefonnummernangaben "klickbar", d.h. als Link dargestellt. Dies gilt insbesondere auch für die Durchwahlnummern der Ansprechpartnerverzeichnisse auf den Internetseiten der bayerischen Finanzämter. In der Normalansicht am PC sind die Telefonnummernangaben dagegen nur blau hinterlegt.

Bei Betätigung eines Telefonlinks wird automatisch die Telefon-App des Smartphones oder Tablets gestartet und darin die Telefonnummer voreingetragen. Das manuelle wechseln zur Telefon-App und das Eintippen der notierten oder gemerkten Nummer entfällt.

Zwar stellen einige Mobil-Browser Telefonnummern automatisch klickbar dar. Diese Funktion arbeitet aber nicht zuverlässig. So werden auch Ziffernfolgen, die keine Telefonnummern sind, gerne als Telefonlinks dargestellt, was natürlich insbesondere bei Steuernummern nicht angebracht ist. Wir haben daher die automatische Verlinkung von Telefonnummern durch Browser generell unterbunden und stattdessen unsere Telefonnummernangaben aktiv verlinkt.

4. Mobile Ansicht testen

Das "responsive Webdesign" orientiert sich an der Bildschirmgröße des jeweiligen Endgeräts. Sie können daher auch dann, wenn Sie diese Seite gerade mit einem PC betrachten, die Mobilansicht mit ihren auf dieser Seite vorgestellten Features sehen und testen. Verringern Sie dazu jetzt einfach die Breite Ihres Browserfensters soweit, bis die Darstellung auf die Mobilansicht umspringt.

Hinweis: Die Telefonlinks können Sie dann zwar auch am PC betätigen, dies führt aber zu einer Fehlermeldung, da auf einem PC regelmäßig keine Telefon-App verfügbar ist.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand