Hauptinhaltsbereich

Formulare Steuerabzug bei Vergütungen an beschränkt Steuerpflichtige - Archiv

Neue Zuständigkeit für beschränkt Steuerpflichtige ab 1. Januar 2014!

Mit Wirkung ab 1. Januar 2014 wurde die Zuständigkeit für das Steuerabzugs- und Veranlagungsverfahren nach §§ 50 und 50a EStG bei Vergütungen an beschränkt Steuerpflichtige auf das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) übertragen.

Weitere Informationen

Anmeldung über den Steuerabzug bei Vergütungen an beschränkt Steuerpflichtige 2001 - 2012

Hinweis:
Die Anmeldung des Steuerabzugs nach § 50a EStG ist seit dem 01. Januar 2010 grundsätzlich auf elektronischem Wege zu übermitteln (§ 50a Absatz 1 EStG i. V. m. § 73e EStDV).
Sie können hierfür das ElsterOnline-Portal verwenden.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand