Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Gleich auf Nummer sicher gehen ...

... und die Steuern exakt bei Fälligkeit automatisch vom Bankkonto abbuchen lassen.

Infos zum SEPA-Lastschriftmandat und Teilnahmeerklärung zum Download

Für Ihren persönlichen Besuch beachten Sie bitte die Öffnungszeiten unseres Servicezentrums!

Zeiten, in denen Sie uns telefonisch am besten erreichen

  • Montag - Donnerstag:
    8.00 - 12.00 und
    13.00 - 15.00 Uhr
  • Freitag:
    8.00 - 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass ein Teil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilzeitbeschäftigt ist.
Wir bitten daher um Ihr Verständnis, wenn Ihr(e) Ansprechpartner(in) ggfs. auch zu den genannten Zeiten nicht vollumfänglich erreichbar ist.

Hauptinhaltsbereich

Ansprechpartner

Vollstreckungsstelle

Werden fällige Beträge (in der Regel nach Mahnung) nicht entrichtet, obliegt der Vollstreckungsstelle die Beitreibung. Auch für die Vollstreckung nichtsteuerlicher Ansprüche anderer staatlicher Stellen (z.B. Bußgelder) ist sie zuständig, wenn entsprechende Ersuchen an das Finanzamt gerichtet werden. Die Beitreibung vor Ort wird durch eigene Vollziehungsbeamte durchgeführt.

Informationen über die Versteigerung beweglicher Sachen durch bayerische Finanzämter finden Sie in unserer Rubrik Aktuelles / Versteigerungen

Veranlagungssteuern

Aufgabenbereich Steuernummern Telefon
08221 902
+Nebenstelle
Sachgebiet
Beitreibung Veranlagungssteuern allgemein 121/150/00000 - 121/799/99999 202
203
207
307
AV 02/
Vollstreckung
Beitreibung der Großrückstände,
Insolvenzverfahren und
gerichtliche Vergleiche
121/150/00000 - 121/799/99999 200
201
AV 02/
SF-Stelle 1 und 2

Stand: 09.10.2018

Vollstreckungsersuchen anderer Behörden

Sachgebiet Aufgaben Telefon
08221 902
+Nebenstelle
AV 02/
Vollstreckung
Kfz-VE
Vollstreckungsersuchen anderer Behörden:
- Bußgeldstellen
- Landratsämter, etc
218

Stand: 09.10.2018

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand