Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontaktdaten

Anschrift

Finanzamt Deggendorf
Pfleggasse 18
94469 Deggendorf

Stadtplan

Öffnungszeiten Servicezentrum

Nur nach vorheriger Terminvereinbarung!

  • Mo, Di, Mi:
    7.30 - 13.00 Uhr
  • Do: 7.30 - 15.00 Uhr
  • Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
  • Donnerstag (März bis Juni):
    7.30 - 17.00 Uhr

Details ...

Telefon

Hinweis: Die Be­ar­bei­tungs­stel­le Deggen­dorf des Finanz­amts München erreichen Sie unter
089 1252-0

Telefax

0991 384-150

E-Mail

poststelle.fa-deg@
finanzamt.bayern.de


ELSTER: Ihr Online-Finanzamt

Elster Logo


BayernPortal

Logo BayernPortal

Hauptinhaltsbereich

Pressearchiv

25.01.2010 - Donauanzeiger

Software soll Steuererklärung erleichtern

„ElsterFormular 2009/2010“ ab sofort downloaden - Verlosung zur besseren Akzeptanz

Software soll Steuererklärung erleichtern „ElsterFormular 2009/2010“ ab sofort downloaden - Verlosung zur besseren Akzeptanz Deggendorf. (da) Das kostenlose Steuererklärungsprogramm der Finanzverwaltung „ElsterFormular 2009/2010“ zur Erstellung einer elektronischen Steuererklärung steht ab sofort unter www.elsterformular.de zum Download zur Verfügung. Damit diese besser akzeptiert wird, findet nun eine Verlosung unter den Teilnehmern statt.

Für die Nutzer bringt „ELSTER“ (ELektronische STeuerERklärung) einige Vorteile bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung, weiß Elster-Beauftragter Alex Holzer vom Finanzamt Deggendorf: „Das Programm kontrolliert die Eingaben automatisch auf Plausibilität und vermeidet dadurch Eingabefehler. Mittels eines integrierten Besprechungsprogramms kann der Nutzer bereits beim Erstellen der Steuererklärung seine Steuerschuld und Steuererstattung berechnen und später mit dem vom Finanzamt erstellten Bescheid vergleichen.“

yWer im Vorjahr bereits „Elster“ genutzt habe, könne per Mausklick die Vorjahresdaten übernehmen und erspare sich die wiederholte Dateneingabe. Nach wie vor gelte, dass elektronisch übermittelte Erklärungen vom Finanzamt vorrangig bearbeitet werden. Von jeder elektronisch übermittelten Steuererklärung profitiert aber auch die Finanzverwaltung. Sie spart sich vor allem Verwaltungskosten und das kommt letztlich wieder dem Steuerzahler zu Gute.

Um die schon weit verbreitete Akzeptanz von „Elster“ weiter zu steigern, führt die bayerische Finanzverwaltung eine Verlosung durch: Jeder bayerische Steuerzahler, der seine Einkommensteuererklärung für das Jahr 2009 bis spätestens 31. Mai elektronisch an sein Finanzamt übermittelt, nimmt an der Aktion teil. Neben weiteren interessanten Preisen gibt es als Hauptpreis ein nagelneues Mini-Cooper-Cabrio zu gewinnen. Auch Steuererklärungen, die nicht mit „Elster“, sondern mit einer anderen Software übermittelt werden, nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Das Gleiche gilt für Erklärungen, die nicht vom Steuerbürger selbst, sondern von seinem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein elektronisch abgegeben werden. Vor vier Jahren ging schon einmal ein Hauptpreis nach Deggendorf - damals war es jedoch kein Auto, sondern „nur“ ein Pocket-PC im Wert von rund 500 Euro. Die Finanzbeamten selbst dürfen sich allerdings keine Hoffnung machen: Angehörige der bayerischen Steuerverwaltung sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Wie in den Vorjahren wird das Programm „ElsterFormular 2009/2010“ auch auf einer kostenlosen CD angeboten.

Der Download erfolgt unter www.elsterformular.de. Infos zum Gewinnspiel gibt es unter www.elster.de/bayern. Die CD kann voraussichtlich ab 3. Februar im Servicezentrum des Finanzamts Deggendorf zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag und Dienstag von 7.45 bis 15 Uhr; Mittwoch und Freitag von 7.45 bis 12 Uhr, Donnerstag von 7.45 bis 18 Uhr) abgeholt werden. Auskunft gibt es auch unter 0991/384-703, -712 oder -500.

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand