Willkommen, wir haben unsere Seiten für Sprachausgabeprogramme und Tastatursteuerung optimiert.
Nähere Informationen zur Barrierefreiheit
Die folgende Liste mit Links zu den einzelnen Seitenbereichen und zur Vornahme bestimmter Einstellungen finden Sie versteckt am Anfang jeder Seite. Diese Links können Sie auch durch die angegebenen Tastenkombinationen verwenden

Kleines bayerisches Staatswappen

Finanzamt München

FA-Nrn.: 9143 - 9148 und 9181 - 9185

Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Öffnungszeiten Servicezentrum,
Deroystraße 6:

  • Montag - Mittwoch:
    7.30 - 16.00 Uhr
  • Donnerstag:
    7.30 - 18.00 Uhr
  • Freitag:
    7.30 - 12.30 Uhr

Symbol für induktive Höranlage

Weitere Infos zum Servicezentrum

Telefonische Erreichbarkeit

Anschrift Fax E-Mail


Elster Online-Portal

Elster Logo


BayernPortal

Logo und Link BayernPortal - öffnet in neuem Fenster


Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen beim Finanzamt München!

Aktuelle Information für Beschränkt Steuerpflichtige und Hausgemeinschaften beim Finanzamt München nach erfolgtem Wechsel der Steuernummer:

Bei der elektronischen Übermittlung Ihrer Steuererklärungen bzw. Anmeldungen steht derzeit (je nach Anwendung bzw. benutzter Software) bei der Auswahl des Finanzamts noch der Zusatz „Arbeitnehmerbereich“ bei den Abteilungen mit den Finanzamtsnummern 181, 182, 183, 184 und 185.

Wählen Sie bitte anhand Ihrer neuen Steuernummer (die ersten 3 Ziffern entsprechen der Finanzamtsnummer) die Abteilung mit der Finanzamtsnummer im Klammerzusatz aus z. B. „München-Abteilung II/III Arbeitnehmerbereich (182)“, auch wenn Sie kein Arbeitnehmer sind.

Die Anpassung der Bezeichnungen wurde bereits beauftragt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Häufig nachgefragt

Momentan versteigert ein bayerisches Finanzamt über Zoll-Auktion

Aktuelle Themen

Abgabefrist für die Steuererklärung 2016

Grundsätzlich gilt auch für die Steuererklärung 2016 noch die bisherige gesetzliche Abgabefrist bis 31. Mai. Wer seine Steuererklärung aber authentifiziert elektronisch an das Finanzamt übermittelt, hat in Bayern bereits heuer zwei Monate mehr Zeit.

Hierzu: Pressemitteilung des StMFLH vom 10.04.2017

Weitere Themen

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand