Stichwortsuche:

Zusatzinfos am rechten Rand

Elster Online-Portal

Elster Logo

Verwaltungsservice Bayern

Logo und Link Verwaltung auf einen Klick - Verwaltungsservice Bayern

Muss ich im Ruhestand Steuern zahlen?

Mit dem Alterseinkünfte-Rechner können Seniorinnen und Senioren selbst prüfen, ob sie eine Einkommensteuererklärung abgeben und Einkommensteuer zahlen müssen.

Aktuelle Themen

Häufig gestellte Fragen und Antworten

In unserer Sammlung finden Sie die Antworten auf die gängigen Fragen an die Servicezentren der Finanzämter und das Servicetelefon der bayerischen Steuerverwaltung.

Schützen Sie Ihre Daten!

Vorsicht vor angeblichen Anrufen aus dem Finanzamt.

Hauptinhaltsbereich

Telefon- und E-Mail-Services der Steuerverwaltung

ELSTER-Callcenter

Technische Auskünfte für Anwender von ElsterFormular, ElsterOnline, ElsterFT und der elektronischen Steuerkontoabfrage.

Telefon: 0800 523 5055
(Gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz und aus den Mobilfunknetzen.)

E-Mail: hotline@elster.de

Servicezeiten, häufig gestellte Fragen und weitere Informationen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM)

Für Ihre allgemeinen Fragen zum ELStAM-Verfahren ("elektronische Lohnsteuerkarte") steht Ihnen die für das gesamte Bundesgebiet tätige ELStAM-Hotline von Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr und Samstag, Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung:

Telefon: 0800 523 5099
(Gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz und aus den Mobilfunknetzen.)

E-Mail: elstam-hotline@elster.de

Hinweis:
Informationen zu ELStAM finden Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik

Steuerinfos/Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM)

Auslandsrentnerinnen und -rentner

Für die Besteuerung der beschränkt steuerpflichtigen Rentenempfänger, die ausschließlich mit Renteneinkünften zu veranlagen sind, ist das Finanzamt Neubrandenburg bundesweit zentral zuständig:

Kontaktdaten, Informationen, Häufig gestellte Fragen, Formulare

Service-Telefon der bayerischen Steuerverwaltung

Das Service-Telefon erteilt allgemeine Auskünfte zu folgenden Themen:

  • Abgeltungsteuer
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen und Beschäftigungsverhältnisse, sowie Handwerkerleistungen (§ 35a EStG)
  • Alterseinkünftegesetz, Besteuerung von Renten und Versorgungsbezügen
  • Riester-Rente
  • Eigenheimzulage
  • Mini-Jobs
  • Bauabzugsteuer
  • Übertragung der Umsatzsteuerschuld auf den Leistungsempfänger bei Bauleistungen (§ 13b Abs. 2 Nr. 4 UStG)

Bitte beachten Sie:

Sie erreichen das Service-Telefon von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr unter der

Rufnummer: 0180 10 20 30 9
(3,9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen)

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand