Stichwortsuche:

Zusatzinfos am rechten Rand

Dienstgebäude

Finanzamt Kaufbeuren
Remboldstr. 21
87600 Kaufbeuren
Verkehrsverbindung

Außenstelle Füssen
Rupprechtstr. 1
87629 Füssen
Verkehrsverbindung

Öffnungszeiten

Servicezentrum Kaufbeuren
Mo - Mi: 07.30 - 14.00 Uhr
Do: 7.30 - 18.00 Uhr
(Sommerferien:
Do: 7.30 - 14.00 Uhr)
Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr
Zusätzlich tel. Terminvereinbarung möglich.
Details...

Servicezentrum Außenstelle Füssen
Mo - Mi: 07.30 - 13.00 Uhr
Do: 07.30 - 13.00 Uhr
(Juli - September)
Do: 07.30 - 18.00 Uhr
(Oktober - Juni)
Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr.
Details...

Telefon

Telefax

08341 802-221

E-Mail

poststelle.fa-kf@...


Elster Online-Portal

Elster Logo


BayernPortal

Logo und Link BayernPortal - öffnet in neuem Fenster


Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen beim Finanzamt Kaufbeuren mit der Außenstelle Füssen!

Abendsprechstunden des Finanzamts entfallen in den Sommerferien

Im Servicezentrum des Finanzamts Kaufbeuren finden in der Zeit vom 04. August bis zum 08. September keine Abendsprechstunden statt. Somit endet die Öffnungszeit für Besucher in dieser Zeit auch an den Donnerstagen um 14 Uhr. Ab 13. September ist das Servicezentrum dann wieder wie gewohnt jeden Donnerstag bis 18 Uhr geöffnet.
Das Amt reagiert hiermit auf die Erfahrungen der letzten Jahre, wonach die Besucherzahlen in den Sommerwochen insgesamt und auch speziell an den Donnerstag-Nachmittagen deutlich gegenüber den anderen Öffnungszeiten abfielen. Die Maßnahme dient einem effizienten Personaleinsatz. Die dadurch gewonnenen Personalressourcen werden für die Bearbeitung der Steuererklärungen eingesetzt und sollen dafür sorgen, dass den Bürgern die erwarteten Steuererstattungen möglichst zügig zugehen.

Tipps zum Ausfüllen der Steuererklärung beim Finanzamt Kaufbeuren

Vermeidung von Rückfragen bzw. Anforderung von Unterlagen

Häufig nachgefragt

Aktuelle Themen

Steuerliche Hilfsmaßnahmen für die Opfer der Unwetter im Mai/Juni 2016

Informationen für Geschädigte und Spender:

Das Bayerische Landesamt für Steuern warnt vor betrügerischen E-Mails

Aktuell werden wieder vermehrt gefälschte E-Mails im Namen eines Bearbeiters der Steuerverwaltung versendet. Als Absender wird zum Beispiel das Finanzamt West oder das Finanzamt IV genannt. Im Betreff wird die Erstattung eines Guthabens angekündigt.

Weitere Informationen

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand