Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Finanzamt Kempten (Stammamt)

Dienstgebäude

Finanzamt Kempten
- Außenstelle Immenstadt -
Rothenfelsstr. 18
87509 Immenstadt
Verkehrsverbindung

Öffnungszeiten Servicezentrum

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

1. November bis 31. Mai:
Donnerstag 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Details...

Telefon

Telefax

08323 801-2235

E-Mail

poststelle.fa-immen@...


Elster Online-Portal

Elster Logo


BayernPortal

Logo und Link BayernPortal - öffnet in neuem Fenster


Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen bei der Außenstelle Immenstadt des Finanzamtes Kempten!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Außenstelle Immenstadt.

Wenn Sie im südlichen Oberallgäu wohnen, werden Sie für die meisten steuerlichen Belange hier Ihre Ansprechpartnerfinden. Soweit unser Hauptamt in Kempten zuständig ist, wird darauf eigens verwiesen.
Vielleicht haben Sie auch Interesse an den derzeit vielen Ausbildungs- und Arbeitsplatzangeboten der Finanzverwaltung, die Sie unter „Job und Karriere“ finden. Auch unsere Ausbildungsleiter helfen Ihnen hier gerne weiter.

Ihr Leiter des Finanzamts Kempten
Hans-Jürgen Vogel

Neue Bankverbindung ab 01.02.2017!

Im Zuge der Umsetzung eines bayernweiten Konzepts zur Zentralisierung der Finanzkassen wurde die Finanzkasse des Finanzamts Immenstadt zum 01.02.2017 aufgelöst. Zuständig für diese Aufgaben ist nunmehr die zentralisierte Finanzkasse beim Finanzamt Kaufbeuren.

Weitere Informationen

Häufig nachgefragt

Aktuelle Themen

Betrüger versenden E-Mails im Namen des Bundeszentralamtes für Steuern

Aktuell versuchen Betrüger wieder, per E-Mail an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern zu gelangen. Sie geben sich per E-Mail als "Bundeszentralamt für Steuern" aus und behaupten, die betroffenen Bürger hätten Anspruch auf eine Steuerrückerstattung. Um diese zu erhalten, müsse ein in der E-Mail verlinktes Formular ausgefüllt werden.

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) warnt auf seiner Homepage http://www.bzst.de/DE/Home/home_node.html davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren, da Aufforderungen zur Beantragung von Steuererstattungen nicht per E-Mail verschickt und Kontenverbindungen nie in dieser Form abgefragt werden.

Ausbildung im öffentlichen Dienst

Im Herbst 2018 sind bei den staatlichen und kommunalen Einstellungsbehörden wieder zahlreiche Ausbildungsplätze zu vergeben.

Wichtig: Bitte beachten Sie die Anmeldefristen für Ihren Einstieg mit ...
... Quali oder mittlerer Reife: 01.02.2017 bis 01.05.2017
... mindestens unbeschränkter Fachhochschulreife: 21.03.2017 bis 09.07.2017

Weitere Themen

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand