Stichwortsuche:

Zusatzinfos am rechten Rand

Kontaktdaten

Anschrift

Finanzamt Fürth
Stresemannplatz 15
90763 Fürth

Stadtplan

Öffnungszeiten Servicezentrum

Mo - Mi: 8.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Details ...

Telefon

Telefax

0911/7435-350

E-Mail

poststelle@fa-fue.bayern.de

Elster Online-Portal

Elster Logo

Verwaltungsservice Bayern

Logo und Link Verwaltung auf einen Klick - Verwaltungsservice Bayern

Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen beim Finanzamt Fürth!

Bitte beachten Sie:

In der Zeit vom 23.07.2014 ab 12 Uhr bis 24.07.2014 ca. 12 Uhr finden beim Finanzamt Fürth EDV-Arbeiten statt. In dieser Zeit sind Auskünfte nur möglich, soweit nicht auf das EDV-System zurückgegriffen werden muss.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass andere Abteilungen als das Servicezentrum nur mit Terminvereinbarung aufgesucht werden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Bedingt durch die Einführung von ElStAM (elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale) und den damit verbundenen erhöhten Publikumskontakten/Telefonaten kommt es bei der Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen von Arbeitnehmer/innen und Rentner/innen zu längeren Wartezeiten. Sie können die Bearbeitung Ihrer Einkommensteuer-Veranlagung beschleunigen, wenn Sie künftig Ihre Steuererklärung elektronisch (siehe ELSTER) abgeben.

Einkommensteuererklärungen für die Steuernummern 218/300/00000 bis 218/786/99999 sind im allgemeinen bearbeitet, wenn sie in Papierform bis 15.04.2014 bzw. elektronisch bis 25.04.2014 beim Finanzamt Fürth eingegangen sind, sofern keine Rückfragen durch das Finanzamt Fürth stattfanden.
Steuerbescheide ergehen grundsätzlich 8 Werktage nach Bearbeitung der Erklärung.

Änderung bei der Abgabe von Steuererklärungen im Servicezentrum

Soweit es die Personalsituation zulässt, ist eine persönliche Abgabe der Steuererklärungen im Servicezentrum möglich.
Bei hohem Besucheraufkommen kann es jedoch zu Engpässen kommen und die Gelegenheit zur persönlichen Vorsprache bei einem Bearbeiter/einer Bearbeiterin nicht garantiert werden. Steuererklärungen werden in diesem Fall nur an der Empfangstheke entgegen genommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Häufig nachgefragt:

Aktuelle Themen

Neue Zuständigkeit für die Kraftfahrzeugsteuer

Seit 28.04.2014 sind die bayerischen Finanzämter nicht mehr für die Festsetzung und Erhebung der Kraftfahrzeugsteuer zuständig. Ansprechpartner sind nunmehr die Hauptzollämter.

Informationen hierzu finden Sie auch auf den Internetseiten der Zollverwaltung, insbesondere in den Beiträgen

Telefonische Auskünfte erteilt auch die Auskunft des Informations- und Wissensmanagements Zoll.

Weitere Themen

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand