Willkommen, wir haben unsere Seiten für Sprachausgabeprogramme und Tastatursteuerung optimiert.
Nähere Informationen zur Barrierefreiheit
Die folgende Liste mit Links zu den einzelnen Seitenbereichen und zur Vornahme bestimmter Einstellungen finden Sie versteckt am Anfang jeder Seite. Diese Links können Sie auch durch die angegebenen Tastenkombinationen verwenden

Kleines bayerisches Staatswappen

Finanzamt Bad Kissingen

FA-Nr.: 9205

Stichwort- und Ansprechpartnersuche

Zusatzinfos am rechten Rand

Dienstgebäude

Finanzamt Bad Kissingen
Bibrastraße 10
97688 Bad Kissingen
Verkehrsverbindung

Öffnungszeiten Servicezentrum

Montag: 8.00 - 13.00 Uhr
Dienstag: 8.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Details...

Telefon

Telefax

0971 8021-200

E-Mail

poststelle.fa-kg@...


Elster Online-Portal

Elster Logo


BayernPortal

Logo und Link BayernPortal - öffnet in neuem Fenster


Der direkte Draht zur Staatsregierung

Bayern | Direkt

Hauptinhaltsbereich

Willkommen beim Finanzamt Bad Kissingen!

Mainfrankenmesse 30.09. bis 08.10.2017

Finanzämter auf der Mainfrankenmesse, 30. September 2017 bis 8. Oktober 2017, Stand 2151, Halle 21

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben in der Zeit vom 30. September 2017 bis 08. Oktober 2017 auf der Mainfrankenmesse 2017 in Würzburg Gelegenheit, sich über den Einsatz und die Nutzung von ELSTER-Produkten wie ElsterFormular, ElsterOnlinePortal, sowie die vorausgefüllte Steuererklärung zu informieren.
Im Auftrag der Bayerischen Finanzverwaltung werden die Elsterbeauftragten der unterfränkischen Finanzämter Ihre Fragen beantworten.

Daneben erhalten Sie Informationen über die Ausbildungsberufe in der bayerischen Steuerverwaltung. Hierzu gehören die Ausbildung zum/zur FinanzwirtIn, Dipl.-FinanzwirtIn (FH), FachinformatikerIn Systemintegration und Dipl-VerwaltungsinformatikerIn.

Häufig nachgefragt

Momentan versteigert ein bayerisches Finanzamt über Zoll-Auktion

Aktuelle Themen

Abgabefrist für die Steuererklärung 2016

Grundsätzlich gilt auch für die Steuererklärung 2016 noch die bisherige gesetzliche Abgabefrist bis 31. Mai. Wer seine Steuererklärung aber authentifiziert elektronisch an das Finanzamt übermittelt, hat in Bayern bereits heuer zwei Monate mehr Zeit.

Hierzu: Pressemitteilung des StMFLH vom 10.04.2017

Weitere Themen

Zu den Zusatzinfos am rechten Rand